Dominik Plangger | 12.10.19

Mit Gitarre und teils deutschen, teils im Südtiroler Dialekt gesungenen Texten reiht sich Dominik Plangger in die Tradition der klassischen Liedermacher wie Reinhard Mey oder Konstantin Wecker ein. Zusammen mit letzterem war der Südtiroler auch schon mehrfach bei den Songs an einem Sommerabend im oberfränkischen Bad Staffelstein zu hören. Er ist ein Poet und Sänger, der sein Publikum zu bewegen weiß und in seinen Songs neben alltäglichen Problemen auch immer wieder politische und gesellschaftliche Themen anschneidet. Pünktlich zu seinem zehnjährigen Bühnenjubiläum erschien im September 2018 sein Album „Decenium“, an dessen Veröffentlichung sich eine große Jubiläumstournee anschließt. 

Samstag, 12. Oktober 2019

Bayreuth, Bechersaal

St.-Nikolaus-Straße 25, 95445 Bayreuth

Anfahrt …

Beginn:    20:00 Uhr

Einlass:    18:30 Uhr

Tickets gibt es hier