VERLEGT! Michael Fitz | 03.05.

Das für 8. März geplante Konzert von Michael Fitz im Becherbräu-Saal muss leider wegen Erkrankung des Künstlers kurzfristig verschoben werden. Ein Ersatztermin steht jedoch schon fest: der Auftritt wird am 3. Mai 2018 an gleicher Stelle nachgeholt! Bereits erworbene Tickets behalten Gültigkeit. Wenn der Ersatztermin nicht wahrgenommen werden kann, können die Karten bis 29.3. an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

Michael Fitz ist seit Mitte der 80er Jahre künstlerisch Tätig. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler, für die er mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde und Rollen wie die des des Carlo Menzinger im Münchner Tatort übernahm, arbeitet er schon genau so lange als Musiker. Zuerst komponierte er Pop- und Rockstücke und war danach regelmäßig auf Tour. Seit 2006 legt er seinen Fokus beim Komponieren auf Stücke in bayerischer Mundart und bringt diese auch deutschlandweit auf die Bühne.

Im Gepäck hat der Künstler, der seit 2008 solo unterwegs ist, nur seine Gitarren – dafür aber gleich zwischen fünf und sieben Stück. In seinem aktuellen sechsten Soloprogramm präsentiert er neben zahlreichen Geschichten und neuen Stücken auch immer wieder alte „Perlen“.

 

Michael Fitz: Des bin I
8. März 2018 um 20 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr

Hier gehts zu den Tickets